Dienstag, 30. Dezember 2014

Jahresrückblick 2014 / Teil 1

Ist ja kaum zu glauben...nun ist das Jahr in wenigen Stunden um.

Wie versprochen....heute wird's Bunt!!!

Abschluss in diesem Bloggerjahr ist diesmal ein Jahresrückblick...

....auf den Garten,  Ausflüge, Reisen, Kreatives und vieles mehr, was es immer hier zu lesen gibt 

Viel Spaß beim Anschauen!



Auf der Feste Coburg die letzte Rose entdeckt
Im Schloss Moritzburg die Aschenbrödel-Ausstellung besucht und im Tierpark Hirsche gefüttert
Das erste Mal am 12tel Blick beteiligt 
Winterwanderung durch den verschneiten Stadtwald gemacht
Schafwollsocken für den Mann gestrickt
Eine Kamelie zum Blühen gebracht 

*****


Die ersten Frühjahrsblüher entdeckt
Von der kleinen Nachbarkatze besucht worden
Den ersten Marienkäfer  fotografiert
Der frierenden Amsel einen Apfel überlassen
In Kärnten Ski gelaufen, da es hier kein Winterwetter gab
Die Blüten der Zaubernuss bewundert

*****


Frühjahrsblüher und Glockenhasel in voller Blüte fotografiert
Zu den Märzenbecherwiesen im Pohlenztal (bei Dresden) gewandert
Am helllerlichten Tag vom Igel besucht worden
Eine Leidenschaft für Saxifraga entwickelt
Bei T-Shirt Wetter eine Radtour durchs Striegistal gemacht

*****


Über ersten Blüten am Blauregen gewundert
Die Schachbrettblume mehrfach abgelichtet
Gestaunt, dass der Flieder schon so groß ist
Über das Tulpenmeer gestaunt
Besuch vom Wollschweber am Blaukissen gehabt
Sorgen um die zeitige Kirsch- und Apfelblüte gemacht
Die Sternmagnolie bestaunt
und über die immer größer werdende Küchenschelle gefreut

*****


Gestaunt, wie toll die Azalee nach dem Umpflanzen geblüht hat
Überall im Garten Akeleien und Jakobsleitern gefunden
Überlegt, ob sich der Barlauch schon vermehrt hat
Selbstgezogenen Lein zum Blühen gebracht
Noch mehr Saxifraga bewundert
Festgestellt, dass sich der Münzbach bei Starkregen sein altes Flussbett sucht
(leider ist dort mein Beet)

******


Die erste Mieze Nova verkostet
Ganz viele Johannisbeeren geerntet
Die Blüten an der Pfingstrose gezählt
Zwei neue Geranium gepflanzt
Geschaut, ob die Bartnelke einen Bart hat
Einen unbekannten Käfer in der Brombeerblüte entdeckt

*****


Mit dem Fahrrad auf dem Greenway von Prag nach Wien geradelt
festgestellt, dass der Stephansdom zu groß für den Fotoapparat ist
gestaunt, dass die Margerite nur so kurz geblüht hat
Die Taglilien bewundert

******


Von zahlreichen Schmetterlingen besucht worden
Von den Garten-Beeren Marmelade gekocht
mal wieder mit Faltboot auf der Spree gepaddelt
und eine süße Schwanenfamilie beobachtet
*****


Ein tolles Buch gelesen
Unendlich viele Pilze gesammelt
Über die riesigen Äpfel vom Zierapfelbaum gestaunt
Steckhölzer von der Jostabeere geschnitten
Ein Anzuchtgefäß mit dem Sohnemann gebastelt
Kaputten Blumentöpfen einen neuen Sinn gegeben

*****

Damit die Bilderflut nicht zu groß wird, soll an dieser Stelle erstmal Schluss sein.

Der zweite Teil Oktober - Dezember folgt das nächste Mal, Anfang Januar

Bis dahin wünsche ich euch ein 
gesundes und kreatives Neues Jahr 2015!
LG Sigrun

Kommentare:

  1. Toll!!!! Ein ganz wundervoller 3/4tel-Jahresrückblick!!!! War doch einiges geboten im Jahr 2014! Ich hoffe, dass das neue Jahr viel Erfreuliches für uns bereit hält!!!
    Ich wünsche Dir auf jeden Falle alles Gute und freue mich schon auf das letzte 1/4tel!!!
    LG Margit

    AntwortenLöschen
  2. Klasse gemacht, diese Zusammenstellungen liebe ich sehr. Das ist nie langweilig!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sigrun,
    da hast du uns ja einen großartigen Jahresrückblick geliefert mit wunderbaren Fotocollagen und tollen Texten dazu! Ich freu' mich schon auf den zweiten Teil! Ich bin ja nun erst seit einigen Wochen am posten, da werd ich dann wohl erst zum nächsten Jahr einen Blick zurück werfen können...
    Guten Rutsch ins Jahr 2015
    Viele Grüße
    Tinka

    AntwortenLöschen
  4. Jahresrückblicke sind was nettes, mag ich. Zweimal hab ich gestaunt, ihr hättet Schnee im Januar - hier war ja gar nix im letzten Winter und ihr seid von Prag nach Wien geradelt. Das ist ja sensationell, ich bin ganz platt. Meine Bewunderung. Da war bestimmt toll. Für mich personifizierte Unsportlichkeit ist das unvorstellbar:-)
    Meinen Rückblick muss ich morgen noch ins alte Bloggerjahr quetschen.
    Rutscht gut rein, bis bald und ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sigrun,
    ein paar tolle Collagen hast Du da zusammengestellt, es sieht aus, als ob es ein schönes, ereignisreiches Jahr war. Ich wünsche Dir einen guten Rutsch und alles Gute für 2015,
    alles Liebe,
    Karen

    AntwortenLöschen
  6. Ein toller Jahresrückblick. Schöne Dinge hast du gesehen und vieles unternommen.
    Hut ab.
    Rutsche gut ins neue Jahr.
    Ich freue mich schon darauf mehr von dir zu lesen und zu sehen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sigrun,
    ich liebe ja solche farbenfrohen Rückblicke! Leider komme ich selbst nie dazu, welche zu machen...Vielen Dank für die schönen Einblicke in Dein 2014. Ich bin von Deiner Radtour Prag-Wien auch sehr beeindruckt, das war bestimmt ein tolles Erlebnis.
    Ganz liebe Grüße und einen guten Rutsch! Bärbel

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sigrun,
    das ist ein wudnervoller Jahresrückblick! Ich warte voller Vorfreude auf den 2. Teil im Januar :O)
    Ich wünsche Dir noch schöne Stunden bis zum Jahreswechsel!
    Komm gut in ein schönes , glückliches und vor allem gesundes neues Jahr!
    ♥ Allerliebste Grüße und Guten Rutsch ins neue Jahr 2015 ,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  9. Ich wünsche Dir auch ein schönes Jahr 2015! Das, was Du uns im Jahresrückblick zeigst, ist schön und awechslungsreich zusammengestellt.
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  10. Ein toller Rückblick bisher...sehr interessant! Ich fand schon meinen Marienkäfer im März sensationell...;-). Einen schönen Start in das neue Jahr! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sigrun, das ist ja ein fantastischer Jahresrückblick! Ich bin begeistert! Super Fotos!

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  12. grad hab ich gedacht - der März war der Schönste Monat bei Dir, doch dann war es der April und dann der Mai ...
    Du siehst, mir gefallen sie alle, alle Deine Zusammenstellungen!
    Wenn doch schon bald ... nein - das ist ein schöner Winter und viel Zeit, das letzte Jahr zu verdauen.

    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  13. Schöne Collagen hast du uns da geschenkt, Sigrun. Ich freue mich schon auf das nächste Blogger-Jahr.

    Alles liebe für dich und deine Familie
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschöner Jahresrückblick, Danke für die schönen Bilder. Der unbekannte Käfer ist übrigens ein Junikäfer, die gibt es nur wenige Wochen, wenn man aber Pech hat, dann in Massen und dann fressen sie die schönen Blüten ratzeputz auf.
    Ich wünschen Dir auch einen fröhlichen Jahrewechsel und alles Gute für das Jahr 2015.

    LG Petra K.

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Sigrun,
    mir kommt das alles noch gar nicht so lange vor, wenn ich zurück blicke. Aber das Jahr ist (fast) um. Deine Collagen sind sehr gelungen. Danke fürs Zeigen.
    Ich wünsche dir und deinen Lieben einen guten Rutsch ins neue Jahr.
    Viele Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Sigrun,
    ach wie schön, da kann ich gar nicht sagen welcher Monat mir bisher am besten gefällt....alle sind auf ihre Art schön! Egal ob üppige Blütenpracht oder wunderschöne Ausflugsziele......
    Danke für die schönen Bilder!
    Ich wünsche dir und deiner Familie einen guten Rutsch ins Neue Jahr und für 2015 viel Glück, Freude, Gesundheit und Alles Alles Gute.
    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  17. Amei conhecer o seu blog, já fiquei por aqui!!!Achei maravilhoso!!!
    Visite-me:http://algodaotaodoce.blogspot.com.br/
    Siga-me e pegue o meu selinho!!!

    Obrigada.

    Beijos Marie.

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Sigrun,
    dein bunter Jahresrückblick ist herrlich und macht richtig Lust auf's neue Jahr!
    Auch wenn der Schnee gerade schön ist, so freu ich mich doch auf den Frühling, wenn wieder alles aufblüht und bunt wird.
    Lieben Gruß und alles Liebe für 2015,
    lieben Gruß,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  19. Hätte ich auch gern mal gemacht, liebe Sigrun, schaffe ich zeitlich aber nicht, den fotobestückten Rückblick.
    Das sind schöne Erinnerungen - und alles so schön auf einen Blick! Wenn auch Oktober - Dezember noch fehlen ...

    Ein spannendes Neues Jahr 2015 wünsche ich Dir nun, ein gutes Gartenjahr, Glück, Erfolg, Zufriedenheit und vor allem Gesundheit, und ich freue mich schon auf ein weiteres gemeinsames Blogger-Jahr!

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  20. Hallo liebe Sigrun, das ist ja ein super toller Jahresrückblick Teil 1! Die Collagen sind dir sehr gut gelungen. So stimmig... Wenn es meine Bilder und Erlebnisse wären, würde ich mir sofort einen Kalender davon drucken.

    Ich wünsche dir ein wundervolles, glückliches, neues Jahr. Mit vielen Sternstunden für dich und deine Lieben, mit wundervollen Glücksmomenten und schönen Erlebnissen. Und ganz wichtig: Ein Super-Garten-Jahr 2015. Ich freue mich schon dich auch in diesem Jahr hier auf deinem Blog zu begleiten.
    Liebe Grüße.
    Christine

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Sigrun,
    die Märzenbecher-Wiesen haben mich damals tief beeindruckt. Ob ich die jemals in Natura sehen werde? Die werde ich mir bei Zeiten noch einmal anschauen. Und die Aschenbrödel-Ausstellung in der Moritzburg, die hatte ich wohl verpasst. Aber da die Weihnachtszeit trotz frühlingshaftem Wetter für mich noch nicht vorbei ist, komme ich dafür irgendwann mal wieder.
    Jetzt lasse ich zunächst mal Grüße zum neuen Jahr da!
    Silke

    AntwortenLöschen
  22. LIebe Sigrun, was für einen wunderschönen Jahresrückblick Du zusammengestellt hast, wirklich bezaubernd und sehr eindrucksvoll. Vielen Dank für Deinen lieben Besuch bei mir, das hat mich riesig gefreut. Auch dass ich auf diese Weise Deinen Blog entdeckt habe, freut mich sehr.
    Bis bald,
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  23. Ein toller Jahresrückblick ist Dir da gelungen.
    Ich wünsche Dir ein gesundes und schönes neues Jahr.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen