Donnerstag, 29. Januar 2015

Monatscollage Januar - viel Schnee und Sonne

So schnell geht das...der Januar ist schon wieder fast vorbei.

Birgitt , vom Blog Erfreulichkeiten, sammelt am Ende des Monats Collagen, damit man sich noch mal rückblickend über seinen Monat Gedanken machen kann. Da ich die Aktion letztes Jahr schon auf einigen Blogs verfolgen konnte, habe ich heute auch meine erste Januarcollage für dieses Jahr zusammengestellt.



Es war von allem etwas dabei. Wir hatten massig Schnee, sind in Holzau Skifahren gewesen und dann kurz danach noch mal in Rechenberg wandern gewesen, als alles wieder grün war.

Im Garten hab ich die ersten Schneeglöckchen entdeckt, als mal kein Schnee war...jetzt gibt es gerade "indische Besen" im Garten (muss ich später noch mal erklären).

Ich war ziemlich oft bei unserem Bürgergarten (unten Mitte), um Fotos für die neue Homepage zu schießen (darüber morgen mehr) und ich habe mich auf die Suche nach dem 12tel Blick gemacht und kann mich nun kaum entscheiden, welchen ich nehmen soll.

Bei allerschönstem sonnigen Fotowetter bin ich durch die Stadt gejagt, hab nach schönen Motiven Ausschau gehalten, Ideen für einen neuen Kalender gesammelt und unzählige Marode Schönheiten für Juttas Projekt fotografiert.

Letzte Woche durfte ich einen Filzkurs besuchen. Entstanden ist meine erster gefilzter
Märzenbecher.




Gestern war ich zu einer Buchlesung von

Wladimir Kaminer 'Coole Eltern leben länger'. 

Falls  Wladimir in eurer Nähe vorbei kommt ...unbedingt hingehen. Er tourt gerade durch ganz Deutschland. So eine lustige Buchlesung hab ich bisher noch nie besucht.....

 ******

Und heute morgen war die Überraschung ganz groß....eine Erfreulichkeit von Birgitt in meinem Briefkasten. Liebe Birgitt, ich hab mich riesig über deine herrliche gedruckte Karte gefreut.



Weitere Monatscollagen könnt ihr bei Birgitt anschauen



Kommentare:

  1. Meine Güte!!! Dein Januar war aber prall gefüllt! Ach, übrigens.... bin gerade dabei, cool zu werden, damit ich länger lebe!!! Haha....
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  2. Das war ja ein schöner, abwechslungsreicher Januar, schöne Fotos hast du gesammelt.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Eine bunte und erlebnisreiche Monatscollage, liebe Sigrun! Und begeistert bin ich natürlich auch vom gefilzten Märzenbecher. Einen solchen Winzling habe ich vor Jahren mal gefilzt. Vielleicht hat meine Schulkinder-Gruppe mal Lust dazu.
    Hab noch einen schönen Abend, Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sigrun,
    eine schöne Collage hast du zusammen gestellt. Ich muß zu meiner Schande gestehen, das ich noch nie in Freiberg war. Bei uns hier waren wir im Januar waren wir nicht unterwegs, einfach keine Gelegenheit dazu.
    Ne ne ne, Schneeglöckchen habe ich noch keine im Garten entdeckt. Filzen? Mit Filzwolle habe ich mir und meiner Tochter Hausschuhe gestrickt und dann in der Waschmaschine gefilzt. Auch eine Tasche habe ich so gemacht.

    Hab einen schönen Abend
    lieben Gruß von Paula

    AntwortenLöschen
  5. Ja, manchmal weiß man am Ende eines Monats gar nicht mehr, was man alles gemacht hat.

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  6. Das war ja ein toller Januar bei dir !
    Lauter interessante Motive und Ereignisse.
    Sehr gespannt bin ich jetzt auf deinen nächsten Beitrag für meine " Maroden Schönheiten " Dafür warst du extra auf Foto-Tour, ich bin begeistert ♥
    Ein Bisschen was kann man davon auf deiner schönen Collage oben links entdecken, gell ?
    Und was den Herrn Kaminer angeht, ich finde den Mann soooo toll, da muss ich gleich mal gucken, wo er überall auftritt, aber bei uns in der Provinz bestimmt nicht, schaun´ wir mal ;-)
    Einen schönen Abend noch und liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. ...ich freue mich über deine schöne schneereiche Collage, liebe Sigrun,
    wir hatten hier nur kurzzeitig ganz bisschen Schnee...ist mir aber auch lieber so, und wenn ich Schnee will, muß ich nur ein bisschen höher in den Schwarzwald fahren...dein Märzenbecher gefällt mir so gut, mit Filzen habe ich noch gar keine Erfahrung...auf deine weiteren Fotos freue ich mich, war ich auch nie richtig in Freiberg, so ist und bleibt Sachsen doch meine Herzenheimat und ich freue mich über Alles und Jeden, was und wer mir von da begegnet...
    wenn wir mal zufällig gleichzeitig in Leipzig sind, treffen wir uns auf einen Kaffee im Uniriesen, oder? ja genau von da ist mein Bild...im Sommer kann man auch ganz oben auf der Dachterrasse sitzen und was trinken, aber das Restaurant war auch sehr gut...meine Eltern leben ja dort und deshalb komme ich schon mehrmals im Jahr hin...

    danke, dass du deine Januarmomente mit uns teilst,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. ha, so ein Januar mag ich auch
    wir hatten im Januar, glaube ich nur 1 Tag Sonne und 1 Tag Schnee
    sonst echt nur regen und grau,
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  9. Ganz offensichtlich war die Buchlesung ein großer Erfolg! Deine Collage sieht ziemlich winterlich aus...da muss bei euch doch mehr Schnee gefallen sein...;-). Dir noch eine schöne Woche! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  10. hallo Sigrun,
    schöne Januarbilder hast Du zusammengestellt!
    Ein bisschen cool schont bestimmt auch manchmal die Nerven!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sigrun, Dein Januar hatte ja vom Wetter her viel zu bieten. Schneereiche Bilder und dann Bilder wie im Frühling. Das ist sehr schön.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Schön, dass du mitmachst bei den Collagen ;-) Da ist ja auch einiges zusammengekommen... Bei Wladimir Kaminer bin ich über die Russendisko noch nicht hinausgekommen. Sollte ich vielleicht mal ändern. Irgendwann verabrede ich mich mal mit dir im Bürgergarten ;-) Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  13. Den Kaminer finde ich sehr lustig, kenne ich auch schon seit Russendisco-Zeiten und war mal in Berlin zu einer Veranstaltung mit ihm :-)
    So schneelastig war bei uns der Januar nicht, eher so wie bei dir oben rechts - nur in grau.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  14. Schöne Collage. Hier schneit es immer wieder. Aber es bleibt nicht liegen

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  15. Ich bin ein ganz großer Kaminer-Fan! Seine Geschichten aus dem Schrebergarten kenne ich auch, das neue aber noch nicht. Er ist auch meist in Hannover aber die Karten sind immer sehr schnell ausverkauft, kein Wunder!
    Unglaublich, wie aktiv du schon im Januar bist, ich befind mich wohl noch im Winterschlaf...
    Liebe Grüße
    Tinka

    AntwortenLöschen
  16. Schön ist deine Collage geworden!!
    Die Idee gefällt mir unheimlich gut.
    So schnell rast doch so ein Monat vorbei, dass man manchmal gar nicht mehr weiß, was eigentlich alles passiert ist. Da ist so eine Collage eine richtig schöne Erinnerung.
    Lieben Gruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  17. Erschreckend , wie schnell doch so ein Monat vergeht . Eine schöne Collage hast du zusammengestellt . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen