Donnerstag, 29. Oktober 2015

Monatscollage Oktober

Ein kleiner Rückblick auf den Oktober 

zuerst ein Gartenblick


am 14.10. vom Schnee überrascht worden
einen Frosch im Blumentopf entdeckt
Gurken, Chilis und 2 Hokkaido aus dem Hochbeet geerntet
über die vielen Äpfel vom Topaz gewundert

******

Der Urlaub in Südtirol 


Da wir nicht nur durch den Schnee wandern wollten, sind wir noch in die Weingegend nach Tramin gefahren und einen Tag nach Venedig 

Noch beliebter als Wandern war der Tischkicker auf der Terrasse mit Alpenblick

*****

Die Monatscollagen sammelt Birgitt/ Erfreulichkeiten 


Kommentare:

  1. Venedig, wie schön. Das zeigst du bestimmt noch ein bisschen intensiver, oder? :)))

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, liebe Sigrun,
    das sind herrliche Bilder aus Deinem Garten, die Hokkaidos sehen sooo schön aus, eigene Ernte ist doch nochmals leckerer, oder? Aber Schnee,eigentlich könnte der noch ein Weilchen warten, oder?
    Auf die Knoblauchriesen bin ich gespannt, wenn Du die ersten Bilder davon zeigst!
    Venedig, eine beeindruckende Stadt, danke für die schönen Bilder!
    Ich wünsch Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein wundervolles Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Ein abwechslungsreicher Monat ;-))).
    Viele Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  4. Bist du dir sicher, dass die erste Collage vom Oktober ist...;-)))? Wunderbare Urlaubsbilder! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sigrun,
    der Herbst ist so schön :-)
    Die Farben - herrlich!
    Wunderschön in deinen Collagen eingefangen!
    Nur der Schnee könnt ja noch ein wenig warten :-)
    Ganz viele liebe und bunte Herbstgrüße
    sendet die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  6. gartenarbeit und reisen ! ein wunderschönes programm ... (auch für mich ;))
    sehr schöne bilder ! und in venedig möchte ich wieder auf so einer gondole sein !
    liebe wochenendegrüsse
    monique

    AntwortenLöschen
  7. Die erste Collage, fein fein ! Der erste Schnee war schon heftig. Bin mal neugierig, hast du schon Erfahrung mit dem neuen Knoblauch? Wir brauchen auch mal eine neue Sorte. Wo kann ich den bekommen?

    Die Uraubscollage gefällt mir auch sehr gut. Urlaub ist doch was schönes. Und dann noch nach Österreich und Venedig.
    Schöne Fotos sind das.

    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  8. Ach nö, der kleine Frosch ist ja niedlich, wie hat der sich denn verirrt....
    Die Äpfel sehen toll aus, so viele, so groß und schön gefärbt. Ein Apfelbaum, das wärs - meine Kinder futtern täglich Äpfel, aber dafür wird der Platz im Garten nicht reichen. Mit der Kartoffelernte waren wir recht zufrieden :-))
    Eure Urlaubsbilder sehen auch schön aus. Aber mir ist ja der Schnee nicht so recht, deshalb gefällt mir die Weingegend besser.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sigrun,
    was für ein schöner Oktober!!!!
    Garten und Urlaub, ja das würde mir auch gefallen, herrlich!!!
    Deine Gartenbilder sind ganz bezaubernd, besonders das kleine Fröschchen hat es mir angetan, So schön!!!
    Ja der Schnee hat uns auch kalt überrascht, zum Glück ist nichts kaputt gegangen.
    Ganz toll sind aber deine Urlaubsbilder.
    Berge, Schnee und Venedig.... was will das Herz noch mehr?
    Toll!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sigrun,
    Jetzt hatte ich doch erst einmal einiges auf deinem Blog zu lesen. Dein Bericht über Tirol macht Lust auf Urlaub und die Fotos von Venedig sind großartig geworden. Von dieser Stadt bin ich sehr fasziniert. Deine Schneebilder gefallen mir auch sehr, trotzdem möchte ich den lieber nicht haben.
    LG kathinka

    AntwortenLöschen
  11. ...wie schön es in deinem Garten noch blüht und wächst, liebe Sigrun,
    trotz kurzzeitigem Schneeeinfall...und deine Urlaubsbilder sind traumhaft,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  12. Eine schöne Zusammenstellung, liebe Sigrun. Ich schaff' das nie, zusätzlich zum Bloggen. Wenigstens kann man im Blog nachschlagen, wenn man etwas sucht.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntagnachmittag
    Sara

    AntwortenLöschen