Die Lenzrose blüht schon

Kaum zu glauben, was im Garten los ist...der Winterschlaf ist schon vorbei.

Die Lenzrose Helleborus or.  'Pink Lady' 


Die folgende Aufnahme war vom 25.11.....von unten geschaut...:-))


Auf dem Etikett sieht sie viel heller aus


Schon seit Anfang November hat die gefüllte Lenzrose Helleborus 'Betty Ranicar' Blüten, die inzwischen nur noch grün sind. Beide standen im Sommer lange Zeit im Topf....vielleicht sind sie deshalb so früh dran mit dem Blühen? Normalerweise ist sie aber rein weiß ohne Punkte.

Die Schleifenblume im Steingarten...


Rosen treiben aus.


Ein bisschen wilder Garten...die Petersilie hat sich selbst ins Staudenbeet gesät.


Das Lonicera blüht jedes Jahr bis zum Frost.


Und schon seit einer Woche gibt es die schönsten Sonnenaufgänge.




******

Die Glücksfee war fleißig und hat inzwischen das Los gezogen
und die Gewinnerin für den Nepal-Kalender ermittelt...:-))

Über einen Kalender der Schülerfirma Namaste Nepal S-GmbH Freiberg darf sich
Gretel/ living4family freuen.

Man kann den Kalender auch hier bestellen.
Lieben Dank auch an alle anderen, die die Online-Petition unterschrieben haben.

Kommentare

  1. Liebe Sigrund,
    die Christrosen sind sehr früh dieses Jahr, das ist mir in meinem Garten auch aufgefallen. Woran das wohl liegt? Aber egal, freuen wir uns einfach an den wunderschönen Blüten (und auch an den nicht weniger schönen Sonnenaufgängen!
    Hab einen schönen Tag.
    Herzliche Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  2. Ist ja gigantisch, was bei Dir alles blüht. Hier ist es zwar auch relativ warm, aber im Moment ist hier Winterruhe! Die Natur ist oft völlig durcheinander! Aber wir können es nicht ändern!
    viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sigrund
    deine Lenzrosen blühen wunderbar. Da es bis anhin ein milder Winter ist treiben auch bei uns schon viele Stauden die ersten Triebe. Deine Sonnenaufgänge sind traumhaft schön.
    viele Herzens Grüsse Eveline

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Gartenfotos. Wo Petersilie sich selber aussät, fühlt sie sich wohl... Das mit den Etiketten kenne ich auch, da sollte man sich auf die Druckfarbe nicht verlassen. Jedenfalls sind sie alle unglaublich schön deine Christ- oder Lenzrosen ;-). Und ich habe mir mal jetzt noch einen Kalender bestellt und zu Weihnachten gibt's Nepal-Kaffee ;-). Schön, wenn es gelingt, dass die Kinder einer Schule über Jahre so dran bleiben an einer guten Sache! Sowas lässt mich immer hoffen. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  5. auch im dezember ist draussen immer was zu bewundern ! und deine hellébores sind sehr schön *
    liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sigrun,
    ich freue mich sehr sehr! Eine Herzenssache.
    Die Heckenkirsche habe ich gerade in anderen Gärten bewundert, ein Wow-Moment in dieser Jahreszeit.
    Gestern war es morgens hier auch grell pink.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Die Gretel hat gewonnen...sehr passend!!! Die Rosen treiben aus...? Also ich hätte ja im Grunde nichts dagegen...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schöne Bilder wieder, danke
    Alles Liebe
    von Ariane

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sigrund,
    wunderschöne Gartenbilder sind das. Und das mitten im Winter! Bei uns auf 1000 m Höhe blüht gar nichts mehr. Hier herrscht Winterruhe.
    Ich wünsche dir noch eine stressfreie Woche,
    alles Liebe,
    Christine

    AntwortenLöschen
  10. Herrliche Bilder! Meine Lenzrose ist leider kaputt geworden *schnief* und die Christrose wurde beim Zaunbau zerstört, daher wird es im Frühling wohl keine solchen Blüten geben.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  11. ...schön ists in deinem Garten, liebe Sigrun,
    meine Christrosen im Garten haben bisher nur Knospen, aber die in den Töpfen blühen schon schön...die haben auf dem Balkon übersommert...die Petersilie ist toll...die Sonnenaufgänge auch,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sigrun,
    was für ein wunderschönes Schneeröslein ♥
    Meine blühen auch schon, sogar die Pflanzen sind schon verwirrt vom Wetter..
    Lieben Gruß
    Bianca

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sigrun,
    bei uns auch! Heute war es so frühlingshaft, daß wir bei strahlendstem Sonnenschein tüchtig im Garte gewerkelt haben. Die Kehrseite ... auch das "Unkraut" sprießt ... doch da die Dauer der Sonneneinstrahlung noch nicht so sehr lang ist, hält sich das zum Glück in Grenzen.

    Ich finds jedenfalls herrlich!

    Liebe Adventsgrüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  14. Und herzlichen Glückwunsch an die glückliche Gewinnerin!

    AntwortenLöschen
  15. Da war ich ein bißchen zu schnell ... wächst bei Dir die Petersilie auch so gut? Vielleicht sind die Samen ja aus unserem Garten ;o) ;-) :-)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen