Fröhliche Ostern

Fröhliche Ostern

Da seht aufs neue dieses alte Wunder:
Der Osterhase kakelt wie ein Huhn
und fabriziert dort unter dem Holunder
ein Ei und noch ein Ei und hat zu tun.
Und auch der Mensch reckt fortbewegt die 
Glieder - er zählt die Kinderchens: eins, zwei und drei...
Ja, was errötet denn die Gattin wieder?
Ei, ei, ei,
ei, ei,
ei



Keramikei von Lotta....:-)


Der fleißige Kaufherr aber packt die Ware
ins pappne Ei zum besseren Konsum:
Ein seidnes Schnupftuch, Nadeln für die Haare,
die Glitzerbrosche und das Riechparfum.

Buntes Ei mit Blumen, Erzgebirgsschnitzerei


Das junge Volk, so Mädchen wie die Knaben,
sucht die voll Sinn versteckte Leckerei.
Man ruft beglückt, wenn sies gefunden haben:
Ei, ei, ei,
ei, ei,
ei.

selber gefilzt...:-)



Handbemalte Keramik, Bettina Weise



Filztruhe Ina Jeromin


Und Hans und Lene stecken in die Jacke,
das liebe Osterei - wen freut es nicht?
Glatt. wohlfeil, etwas süßlich im Geschmacke,
und ohne jedes innre Gleichgewicht.
Die deutsche Politik.....was wollt ich sagen?
Bei uns zu Lande ist das einerlei -
und kurz und gut: Verderbt euch nicht den Magen!
Vergnügtes Fest! Vergnügte Osterei!

Kurt Tucholsky

Links, von Gretel, Mitte Seiko Keramik Chemnitz, Rechts vom Taschenbuchladen Freiberg


von der Frühlings-Messe Chemnitz

Das Schaf war der Meinung, das Wetter ist ja zum Davonlaufen.....:-)

Fröhliche Ostern!

Erzgebirgshase


Verlinkt zu Bunt ist die Welt bei 

Kommentare

  1. Guten Morgen Sigrun,
    hast du schöne Sachen mitgebracht. Das ist ja wirklich mächtig schön.
    Deiner Familie und dir wünsche ich frohe Ostertage.
    Bin mal wieder recht nett in Eile.

    Mit lieben Grüßen Eva

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sigrun,
    danke für das tolle Ostergedicht und die schönen Bilder dazu.
    Ich wünsche dir und deiner Familie ein fröhliches und sonniges Osterfest.
    Viele Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht aber nett bei dir aus! Da kommt man so richtig in Osterstimmung! Ja, die blöde Sommerzeit...hat mal wieder alles durcheinander gebracht...;-))). Aber du bist dafür erstaunlich zeitig "unterwegs"...;-). Ich muss mich jetzt sputen...Ostersonntag trifft sich die ganze Familie...traditionell. Liebe Grüße und euch einen wunderbaren....hoffentlich sonnigen...Tag! Lotta.

    AntwortenLöschen
  4. So viele zauberhafte Eier. Sieht schön aus:))) Frohe Ostern wünscht Kirsten

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sigrun,
    ich wünsche dir auch ein wunderschönes Osterfest!
    Viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sigrun,
    auch von mir einen lieben Ostergruß
    Ursula

    AntwortenLöschen
  7. wirklich schöne Sachen hast du mitgebracht. Mir gefallen die gefolzten Eier so sehr. Und das kleine Kärtchen ist zauberhaft.
    Ich wünsche dir noch schöne Ostern
    susa

    AntwortenLöschen
  8. Das Gedicht mit Bildern passend präsentiert eine wahre Osterfreude.
    Schöne Ostertage wünscht, pia

    AntwortenLöschen
  9. So viel Kreativität - wunderschön.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  10. Auch ich wünsche dir frohe Ostern.
    Herzlichst
    Ida

    AntwortenLöschen
  11. Wenn das kein Ostergedicht...
    Schöne Eindrücke.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank für deine Worte.
      Nur die Ansicht auf mobil ist in anthrazit. Sieht immer hübsch aus.
      Aber für den Computer kann ich es mir nicht so richtig vorstellen

      Löschen
  12. So schöne Fotos :)
    Ich wünsche dir ein friedliches und schönes Osterfest.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sigrun,
    danke für das schöne Gedicht und die lieben Osterwünsche!
    Der Erzgebirgshase ist ja herzallerliebst!
    Hier regnet es jetzt wieder....
    Ich wünsche dir auch ein frohes Osterfest!
    Kristin

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Sigrun,
    auch Dir ein schönes Osterfest im Kreise deiner Lieben und einen fleissigen Hoppelhasen :)

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  15. Schöne Bilder, lass es dir gut gehen
    Ariane aus Wien

    AntwortenLöschen
  16. ...so schöne Ostereiersammlung, liebe Sigrun,
    und danke -ja, das Wetter hat sich gemacht...bin heute im Sonnenschein durch Pillnitz gewandelt...schön wars,

    lieber Gruß
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  17. ...so schöne Ostereiersammlung, liebe Sigrun,
    und danke -ja, das Wetter hat sich gemacht...bin heute im Sonnenschein durch Pillnitz gewandelt...schön wars,

    lieber Gruß
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  18. Fröhliche Ostern mit Tucholsky, sehr schön, liebe Sigrun.
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  19. Ach, der gute alte Tucho zu Ostern, eiei. Eine feine Sammlung verschiedenster Hasen und Eier hast du da. Schön bunt, dass sie vom Grau draußen ablenken.
    Noch schöne Ostertage wünscht
    Andrea

    AntwortenLöschen
  20. kutte T. aktuell wie eh und je!! :-)))
    habt ihr schlechtes wetter? wir seit gestern strahlenden sonnenschein!
    deine eierchen hängen irgendwie verkehrt herum......????
    sonnige grüsse! xxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hängen! die kleinen mit den punkten!
      :-)
      alle anderen haben die schnur am richtigen ende angeknüppert!
      xxxx

      Löschen
  21. Wow, du hast aber viele schöne Eier! Und auch noch alle dekoriert. Wunderschön! Hier geht leider nichts, der Kater, du weißt. Weil er nicht rausdarf, muss er sich ja drinnen beschäftigen.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Sigrun, Deine Ostereier sehen auch herrlich aus! Ich bin ganz begeistert.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Sigrun,
    was für ein tolles Gedicht!! Und so eine wunderschöne Vielfalt an Ostereiern...
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  24. hach, der Tucholsky, für alle Fälle immer passend zur Hand zu nehmen, hm, zu lesen ;-). (Und ich hab einen original-berggarten-handgeschriebenen hier, mit superflottem Hasen, daaaaanke!!!). Richtig glücklich macht mich, bei dir soooooooooo viele "richtig rumme" Ostereier zu sehen. Denn klar, die Strippe gehört an den Eier-Po und nicht an die Spitze. In letzter Zeit wurde ich sehr oft von "anders rummen" irritiert. Eine schöne Sammlung hast du, und die Ina-Jeromin-Filzeier sind auch sehr schön. Ich muss da auch mal den Forstweg hochklettern ;-). Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du musst eher in die andere Richtung....sie hat jetzt einen Laden in der Fischerstraße/ Ecke Korngasse😀 LG

      Löschen
  25. Komme erst heute dazu, deine Ostersammlung zu betrachten! So vielfältig! Und das Gedicht!
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen